online-Forum

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Ihre personenbezogenen Daten (wie z. B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u. ä.) werden von uns daher strikt nach den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Regelungen informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass sich die vorliegende Datenschutzerklärung nur auf die Webseiten der Bieler Engineering GmbH bezieht und die verantwortliche Stelle ist. Diese Lautet wie folgt:


Bieler Engineering GmbH
Emdener Str. 10
41540 Dormagen
Deutschland
E-Mail: info@bieler-engineering.de
www. bieler-engineering.de


Datenerhebung und -verarbeitung
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Soweit personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt die Erhebung nur im technisch notwendigen Umfang oder auf freiwilliger Basis entsprechend den nachfolgenden Erläuterungen.

Cookies
Um den Besuch unserer Webseiten attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs- bzw. „Session-Cookies"). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sogenannte persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann jedoch die Funktionalität unserer Webseiten eingeschränkt sein.

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden seitens des Providers unserer Seiten Informationen in den so genannten Server-Log-Files gespeichert, die über Ihren Browser automatisch an uns übermittelt werden. Zu diesen Zugriffsdaten gehören: Name der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über den erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (das heißt die zuvor besuchte Seite), IP Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seiten und zur Verbesserung unserer Angebote ausgewertet. Sie erlauben uns keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Newsletter ( folgt, in Vorbereitung )
Auf unseren Internetseiten haben Sie demnächst die Möglichkeit sich für unseren Newsletter anzumelden. Wenn Sie sich zu einer Anmeldung für unseren Newsletter entscheiden, verwenden wir zukünftig die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten (konkret eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen zur Überprüfung, dass Sie als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind), um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail Newsletter zuzusenden. Ferner nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über relevante, den Newsletterversand betreffende Umstände (wie z. B. technische Änderungen), zu unterrichten. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten angegebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Kontaktformular
Um mit uns in Verbindung zu treten, stellen wir Ihnen über unsere Webseiten ein Kontaktformular und unsere E-Mail-Adresse zur Verfügung. Treten Sie per Kontaktformular (oder E-Mail) mit uns in Verbindung, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für etwaige Anschlussfragen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammen¬zustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Online-Bewerbungen
Auf unseren Webseiten bieten wir Ihnen zudem die Möglichkeit an, sich auf Stellenangebote oder Ausbildungsplätze unseres Unternehmens in einem Online-Verfahren zu bewerben. Sofern Sie sich online bei uns bewerben möchten, können Sie weitergehende Informationen zum Umgang mit den hierfür uns zu überlassenden Daten unserer „Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen" entnehmen. Unsere Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen finden Sie hier: Datenschutzerklärung „Online-Bewerbung"

Auskunft/Widerruf/Löschung
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder (sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht) Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie bei Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an: info@bieler-engineering.de. Ihr Vertrauen ist uns ein wichtiges Anliegen. Gerne können Sie sich daher auch dann an die oben angegebene E-Mail-Adresse wenden, wenn Sie außerhalb der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes zu einem Punkt weitere vertiefte Informationen wünschen.
(Ende der Datenschutzerklärung) Datenschutzerklärung für die Online-Bewerbung

 

Datenschutzerklärung für die Online-Bewerbung

Danke für Ihr Interesse an einer Online-Bewerbung in unserem Haus. Im Rahmen des Online-Bewerbungsverfahrens verarbeiten wir persönliche Daten, die uns von Ihnen elektronisch zur Verfügung gestellt werden. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Ihre Bewerbungsdaten werden von uns daher unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen (insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes - BDSG) streng vertraulich behandelt und ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens genutzt. Über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung im Einzelnen, möchten wir Sie in der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren.

1. Datenerhebung
Im Zuge Ihrer Online-Bewerbung werden von uns verschiedene persönliche Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet. Hierzu zählen insbesondere Ihre vollständigen Kontaktinformationen (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail) und Ihre Bewerbungsunterlagen (wie Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse oder andere Ausbildungsnachweise und Qualifizierungen). Vor Übermittlung dieser Unterlagen an uns können diese noch einmal überprüft werden. Nach dem Versand erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung des Eingangs der Bewerbungsunterlagen.

Bitte beachten Sie bei der Übermittlung Ihrer Unterlagen, dass wir Bewerber unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität suchen. Wir benötigen von Ihnen daher keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind. Wir bitten Sie uns keine vertraulichen Interna oder Betriebsgeheimnisse Ihres ehemaligen oder gegenwärtigen Arbeitgebers zur Verfügung zu stellen. Bitte leiten Sie uns auch keine sonstigen Inhalte weiter, die geeignet sind, Rechte Dritter zu verletzen.

2. Zweck der Erhebung/Verarbeitung und Weitergabe von Daten
Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zweckgebunden, das heißt ausschließlich zur Durchführung Ihres Bewerbungsverfahrens auf Stellen innerhalb der Bieler Engineering GmbH. Ihre Daten werden nur an die für das jeweilige Bewerbungsverfahren zuständigen Stellen und Fachabteilungen unseres Unternehmens weitergeleitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an außerhalb der Bieler Engineering GmbH stehende Dritte erfolgt nicht. Die Datenverarbeitung findet zudem ausschließlich in Deutschland statt. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, werden Ihre Daten zum Zweck der üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesse unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen gespeichert und genutzt.

3. Aufbewahrung und Löschung
Auch wenn wir Ihnen ggf. derzeit keine Beschäftigung anbieten können, werden Ihre Daten zum Zweck der Bearbeitung von Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung bzw. deren Ablehnung bis zu einer Dauer von bis zu sechs Monaten gespeichert. Nach Ablauf der 6 Monate werden die Daten - sofern keine gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen - gelöscht.
Sollten Ihre Bewerbungsunterlagen allerdings grundsätzlich von Interesse sein und lediglich aktuell keine geeignete Beschäftigung zur Verfügung stehen, erteilen Sie uns hiermit Ihr Einverständnis, Ihre Daten weiterhin abzuspeichern, so dass wir Sie bei künftigen Stellenangeboten kontaktieren können. Auch in diesem Fall werden wir Ihre Daten aber spätestens 36 Monate nach Abschluss des ursprünglichen Bewerbungsverfahrens löschen.

4. Datensicherheit
Um die im Rahmen Ihrer Bewerbung uns zur Verfügung gestellten Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen setzen wir moderne Datenspeicherungs- und Sicherheitstechniken ein. Aufgrund der Sensibilität von Bewerbungsdaten erfolgt die Übertragung der Daten ausschließlich in verschlüsselter Form.

5. Auskunftsrecht/Berichtigung
Selbstverständlich haben Sie das Recht jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten bzw. diese einzusehen und zu verlangen, dass unzutreffende Daten über Sie berichtigt oder teilweise oder vollständig gelöscht werden.

6. Einwilligung und Widerruf
Mit Aktivieren der Check-Box auf der Startseite unseres Online-Bewerbungsverfahrens versichern Sie, dass Sie die Informationen dieser Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und mit den Regelungen einverstanden sind. Sollten Sie noch nicht volljährig sein, haben Sie vorher die Ermächtigung eines Erziehungsberechtigten zur Bewerbung eingeholt. Sie versichern ferner, dass Ihre Angaben korrekt sind. Die uns erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die betreffenden Daten werden dann umgehend gelöscht. Bitte richten Sie in diesem Fall Ihren Widerruf unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an: karriere@bieler-engineering.de. Bitte beachten Sie, dass in den gesetzlich vorgesehenen Fällen, an die Stelle einer Löschung die Sperrung der Daten treten kann.

7. Weitere Hinweise
Auch bei etwaigen weiteren Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen können Sie sich gerne an den vorgenannten Kontakt wenden. Bezüglich weiterer Informationen zum Datenschutz verweisen wir außerdem auf unsere allgemeinen Datenschutzhinweise. Bezüglich des Kontakts bei etwaigen Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen und/oder Änderung dieser Erklärung verweisen wir auf unsere allgemeinen Datenschutzhinweise.